Sonntag, 15. Dezember 2013

...das 15. Türchen

...heute ist es also an mir
das 15 Türchen am Blogadventskalender
von Katrin  zu öffnen.

Bei mir seht ihr heute einen "Wäscheklammer" Adventskalender.
So kann man beispielsweise an einer langen Leine
 die Geschenke einfach "festklammern".
Damit keine Klammer verloren geht, hab ich gleich 
eine passende Box dazu gewerkelt.



Und den zweiten Kalender den ich Euch heute
zeigen möchte , ist der, den ich für meine
große Tochter gebastelt habe.
Ich habe viele kleine ,den Geschenken angepasste
Verpackung gebastelt , die dann zB mit Nagellack,
Creme, Textmarker, Haarbänder uvm gefüllt wurden.
 Das Ganze hab ich dann in einer Art Setzkasten
 dekoriert, der bei uns im Flur hängt.




So das war es nun meinerseits.... gleich müssen wir
zum Geburtstagsfrühstück und heute Nachmittag
spiele ich mit meiner Theatergruppe auf dem Heimatnachmittag
in unserer Gemeinde. Also wieder
mal volles Program.

Euch allen wünsche ich auf diesem Wege einen 
schönen und gemütlichen 3 Advent.

Liebe Grüße

Kerstin

Samstag, 30. November 2013

Was für eine Woche...

....von wegen Vorweihnachtsstreß !
Damit fing es bei mir irgendwie schon Mitte November an. 
Adventskalender basteln, Bestellungen abarbeiten,
Workshop Abende geben, Schulbasar, Nähkurs,
Theaterstück einüben, Gestecke basteln, Kindergeburtstag feiern
 zwischen drin kochen und die
Kinder durch die Gegend kutschieren....hab ich was vergessen ?

Aber ein Ende ist in Sicht. Nächste Woche wird es nochmal ein wenig
stressig und  dann wird es hoffentlich mal etwas ruhiger.

Aber nun möchte ich euch meine selbsthergestellten 
Adventsgestecke zeigen. 
Sage und schreibe 10 Stück hab ich
 gestern gemacht.

Von einigen konnte ich noch ein Foto machen,
 bevor sie abgeholt wurden. 







Wie man sicher sehen kann bevorzuge ich die eher
natürlichere Variante in klassischen Farben und mit 
natürlicher Deko. 

Jetzt freu ich mich auf einen hoffentliche ruhigen ersten Advent, 
den ich Euch auch wünsche.

Liebe Grüße

Kerstin


Dienstag, 19. November 2013

Advent,Advent...

...bald ist es ja wieder soweit , das jeden Tag ein
Türchen geöffnet werden darf.

Für einen selbstgewerkelten Adventskalender 
eignen sich die Knallbonbons von SU ganz hervorragend.

Man sieht sie zur Zeit ja auch wieder liebevoll dekoriert auf 
vielen Blogs. Hier nun meine Variante.



Wie fast immer hab ich die klassischen warmen,
dezenten Weihnachtsfarben gewählt.

Und in wenigen Tagen geht es dann bei mir zu Haus 
ans weihnachtliche "Aufrüsten". 

Ich liebe nämlich diese Zeit vor Weihnachten. Da gibt es bei uns 
zu Haus regelmäßige Teebesuche der Familie  zum Adventssonntag ,
 an dem wir dann alle gemütlich nach einem schönen Spaziergang 
zusammen sitzen , Tee trinken und klönen.

Nun wünsch ich euch eine schöne Woche

Kerstin


Sonntag, 3. November 2013

Es weihnachtet sehr...jetzt schon

Gestern Nachmittag hatte ich nach langem mal wieder Zeitfür mich.
Und da das Wetter bei uns mal wieder so richtig
 typisch für unsere Region war (viel Wind ) hab ich es mir in meinem Bastelreich mit einem spannenden Hörbuch gemütlich gemacht 
und angefangen zu werkeln.

Einige meiner kreativen Ergebnisse sind auch sogleich in 
meinen Dawanda Shop gewandert.





Andere waren Auftragsarbeiten ...


 Und so ging mein freier Nachmittag viel zu
schnell vorbei.

Bis bald

Kerstin

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Noch einer....

 
Ich hab doch tatsächlich noch einen Award bekommen...FREU
Diesmal kam er von Maike 
Vielen Lieben Dank. 
Da ich ja schon einige andere Blogs mit einem
solchen Award bedacht habe, beantworte ich an dieser
Stelle einfach nur noch die Fragen von Maike, und
den Rest schenk ich mir. Nicht böse sein.

Hier nun Maikes Fragen:

Hast Du ein eigenes Bastelzimmer?
Leider nicht, aber einen Bastelflur. Foto's gefällig ?

Welche Technik möchtest Du gerne mal ausprobieren?
Fällt mir spontan eigentlich keine ein. 

 Bastelst Du nur mit Papier?
Nein
 
Hast Du noch mehr kreative Adern?

Ja. Ich nähe , binde Kränze, male, ....


Triffst Du Dich mit Freunden zum Kreativ sein oder werkelst Du alleine?

Ich bastel meist alleine, aber auch gerne in Gesellschaft, was meine Zeit aber eher selten zuläst.

 
Gibt es beim Basteln ein "No-Go" für Dich?

Bastelwerke und Ideen anderer als eigene auszugeben

 
Kreativ sein bedeutet für mich .....

Tiefenentspannung

 
Ich nenne folgende "Maschinen" mein eigen .....

Big Shot, Bind it all, Cricut, Slice,...

Bist Du eher ein Bloghopper, ein stiller Leser oder eine "Kommentar-da-lasserin" 
Ich bin wohl eher der stille Leser, die aber hin und wieder auch einen Kommentar da läst.


Bist Du auch bei Facebook vertreten?

Nur als Privatperson...und Facebook interessiert mich eigentlich eher nicht. Da bin ich auch eher stiller Leser.


Wenn das Wetter schlecht ist, findet man mich ... 

Am liebsten am Basteltisch


 So, das war es. Ich finde diese Frage/Antwort Sachen immer sehr spannend
und interessant. Man kann sich so einfach ein besseres Bild von Jemandem machen, den man eigentlich nur über das Bloggen kennt.

Nun muß ich etwas zu essen für meine hungrige Meute zaubern.

Liebe Grüße
Kerstin  


 
 

Sonntag, 27. Oktober 2013

Award

Heute hab ich von der lieben Claudi, auf deren Blog ich immer gerne vorbei schaue, eine Blog Award bekommen. Vielen Dank hierfür.
 
Aber wie heißt es so schön ...kein Preis ohne Fleiß. Also eine wenig
Kopfarbeit wird doch von mir verlangt. Ich mußte auf die 11 folgenden Fragen eine passende Antwort finden:

1.Kreativ sein ist für mich... Tiefenentspannung
2. Wenn ich länger nicht gebastelt habe...komme ich auf Entzug
3. Beim kreativ sein höre ich gerne...Hörbücher
4. Schon immer ausprobieren wollte ich...jede neue oder interessante Technik, die ich so auf anderen Blogs entdecke
5. Auf meiner kreativen Wunschliste steht ganz oben...womit fang ich bei 1000 Wünschen nur an ?
6. Haustiere die mir beim Basteln helfen...meine Katzen und diese kleine bunten Bären aus der Tüte
7. Wenn ich Fotos von meine Werken mache...bin ich nie zufrieden 
8. Wenn das Internet streikt...merke ich wie oft ich eigentlich im WWW surfe
9. Zu Pinterest kann ich nur sagen...eigentlich nicht viel, schau ich sehr selten vorbei
10. Ich beneide...Leute die "Nein" sagen können
11. Mein Motto lautet...genieße das Jetzt !

 Geschafft

Ich finde es schwer, gleich zehn andere Blogger zu finden ,
die vielleicht auch gerne einen solchen Award haben möchten.
Also hab ich mir überlegt , das ich "nur" 3 Blogs aussuche, die sich aber mit Sicherheit sehr freuen werden.

Hier nun meine Nominierten :

Ute ( die immer sehr emsig werkelt und einstellt)
Heike ( die ebenfalls sehr schöne ausgefallene Sachen macht)
Christiana (die einen super schönen kleinen Bastelladen (auch online) hat und eine liebe Freundin ist)

Der zweite Teil der Kopfarbeit war mir selbst 11 Fragen für meine Kandidatinnen auszudenken.

Und hier nun meine 11 Fragen an die Drei:

1. Am liebsten werkel ich...
2. Durch das Basteln... 
3. Mit meinem Blog...
4. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte...
5. Die "Werke" anderer Blogger...
6. Das Kreativ sein begleitet mein Leben...
7. Könnte ich ohne Basteln sein ?
8. Meine Familie...
9. Ich blogge...
10. Ich inspiriere mich durch... 
 11. Wenn ich gerade nicht werkel...

Gar nicht so einfach sich 11 Fragen auszudenken !

Nun noch ein paar Spielregeln, die aber nicht von mir sind:

Zum Schluss noch das Kleingedruckte  : )
Beantworte bzw. vervollständige die 11 Fragen in einem blog-Beitrag
Denke dir selbst 11 Fragen aus
und nominiere 10 blogs -mit weniger als 100 Lesern- an die du den Award verleihst und die du in deinem blog-Beitrag verlinkst


So, das wäre erledigt. Und nun krieche ich zu meinem
Lieblingsmann auf das Sofa und frage mich wozu ich GEZ Gebühren bezahle, wenn nur Mist gesendet wird. Aber was solls, schnapp ich mir eben mein Buch.
 Einen schönen Abend

Kerstin

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Bastelworkshop

Bald ist es soweit....
Falls ihr Lust habt dabei zu sein, würden wir uns sehr freuen!

Astrid, Manuela, Susanne


Liebe Grüße

Kerstin

Dienstag, 1. Oktober 2013

Silberhochzeit

Hallo...

heute zeig ich Euch schnell eine
Auftragsarbeit zur Silberhochzeit. Es sollte ein
moderne Karte in frischen Farben sein.

Hier nun das Ergebnis


Die Karte ist in den Farben Grau, Petrol und Jade gehalten.
Und wie immer gibt es einen passenden Umschlag.
 
Liebe Grüße
 
Kerstin
 
 

Freitag, 27. September 2013

Lila Glückwünsche



Heute zeig ich Euch was ich für meine liebe
Freundin Inka zum Geburtstag gewerkelt habe.

 Erst mußte eine kleine
schlichte Laterne aufgepimpt werden.
 Dann durfte natürlich eine passende Karte
nicht fehlen....
 ...und so sah das komplette Geschenk Set dann
am Ende aus.
Und das Schönste war, das es Inka sehr gefallen hat.

Bis bald
Eure

Kerstin 

Sonntag, 22. September 2013

Flower Power

Bastelzeit...
 
...gestern hatte ich das erste Mal in
dieser Woche Zeit etwas zu basteln.
Also rauf in meinen "Bastelflur" (ich hab mein Bastelreich
oben im Flur zwischen den Zimmern der Mädchen )und ran an 
Arbeitstisch. Und ich muß sagen ich hab einiges geschafft.

Ein paar meiner Werke zeig ich Euch heute
und vielleicht läßt es meine Zeit in dieser Woche zu,
das ich die anderen Sachen auch noch zeige.

Ein dreier Set Karten mit passendem Umschlag

Hier in den Farben Zart- und Ozeanblau

In Savanne und Kandiszucker

Und in Rosenrot und Rosa
 Das Stempelset das ich hierfür benutzt habe, nennt
sich Regarding Dahlias und der Spruch kommt aus dem Set
Glaube einfach von Stampin up.

Ein schönes Restwochenende und
einen guten Start in die neue 
Woche wünscht Euch

Kerstin

Sonntag, 15. September 2013

Bloghop....

Hallo ihr Lieben,

kommt ihr vielleicht gerade von Tanja
und habt euch ihre Werke zum Thema Knöpfe angeschaut ?
Dann geht es jetzt bei mir weiter...


 Knöpfe ?!

Das Thema unseres Bloghops dreht sich diesmal
rund um´s Thema Knöpfe.... da mußte ich erst mal überlegen.
Aber nach ein wenig Nachdenken fiel mir Folgendes ein:




 Es ist eine kleine Verpackung zur Hochzeit, mit passender Karte.



  Bin gespannt wie es Euch gefällt.

Nun geht es hier weiter zu Katja


  
Viel Spaß beim weiteren stöbern !

Liebe Grüße

Kerstin


Ps.: Vielen Dank für den wieder toll organisierten Bloghop
liebe Katrin

 



Freitag, 30. August 2013

Nähversuche

Schnullerkette

Im Auftrag meiner Schwägerin sollte ich eine Schnullerkette für einen kleinen Paul nähen. Denn ersten Versuch in diese Richtung hatte
ich zur Geburt meines kleinen Neffen hergestellt. Der hat dann so gut
gefallen das ich nun noch eine Kette nähen sollte.



Sie ist nicht so perfekt wie sie sein sollte, aber im Prinzip bin ich zufrieden.
Bei dem Namen Paul ist der Schwierigkeitsgrad gegenüber dem Namen Tim, durch die Rundungen der Buchstaben P und U aber auch deutlich erhöht ! 
Das der Name eine wenig schief und krumm aussieht, 
ist tatsächlich so gewollt.
Noch schnell eine passende Box dazu gewerkelt und nun 
hoffe ich das es  meiner Schwägerin bzw Paul's Mama gefällt. 



Ein schönes Wochenende ihr Lieben

 
Kerstin

Freitag, 16. August 2013

Es gibt mich noch !!!

Ja, ich bin auch noch da.
Aber das kennt ihr ja sicher selbst, wenn der Mann Urlaub hat und die Kinder Ferien,  dann kommt das Basteln und bloggen einfach zu kurz.
Aber nun sind alle wieder zurück im Alltagstrott und  ich hab endlich mal wieder mehr Zeit und Lust was zu werkeln und einzustellen.
 Heute zeig ich Euch meine selbst hergestellte Tischdeko, wobei unter anderem wieder einmal das Packpapier (gut das es das kostenlos gibt : ) )
 verarbeitet wurde.

 

Außerdem feiert die Patentante von unser Ältesten Silberhochzeit und da mußte natürlich noch ein selbst gewerkeltes Geschenk her.
Also hab ich mir ein paar schöne Sprüche und Zitate aus dem Netz
gesucht und  auf Pergamentpapier ausgedruckt.
Das ganze in einer Art "Buch-Karte" mit ein paar Designer Papieren
zusammen gefasst, noch etwas aus dekoriert und fertig.


 Da die "Braut" es eher modern mag, ist die Karte auch schlicht in lila 
Tönen gehalten, wirkt aber doch recht elegant.

Nun wünsch ich Euch ein schönes sonniges Wochenende

Liebe Grüße
Kerstin

Montag, 1. Juli 2013

Kleines Wunder...



Ist nicht jedes Baby ein kleines
Wunder ? So winzig und doch schon 
perfekt bis ins Detail ?

Auch bei meinem Bruder und seiner
Frau hat sich ein solches Wunder
eingefunden. 

Nun wollten sich die beiden für die tolle und 
liebevolle Unterstützung und Betreuung im Krankenhaus 
bedanken. Hierzu sollte es eine Karte sein, die 
mit einem Foto und einer kleine
Kaffeekassenspende versehen werden kann.

Auf einem der Tags kann ein Foto geklebt werden...

... und auf dem Anderen ist Platz für ein paar Worte !


 Die Idee hab ich mir vor ein paar Tagen bei

Liebe Grüße
Kerstin